GRATIS UND GÜNSTIGE FFP2 MASKEN IN WIEN. Prüfen Sie selbst ob Ihre FFP2 Maske Sie tatsächlich schützt!

                                                                     sichere CE FFP2 Masken günstig kaufen Wien Atemschutzmaske günstige FFP2 Maske Wien 1030 Landstrassse_92

 

Vor meiner kreativen Lebensabschnitt den ich wegen meiner Mutterschaft jetzt lebe, war ich Virologin im Biozentrum Wien.

 

Ich fühle mich jetzt verpflichtet die Menschen zu warnen welche Gefahren sich hinter dem FFP2 Maskenpflicht verstecken. Obwohl diese Verordnung zu unserem Schutz dienen sollte, nur mit richtig abgedichteten Masken kann es eine Verbesserung bringen. 

 

Wenn die FFP2 Masken von der Mehrheit undicht getragen werden, dann könnte die Corona Lage mit der ansteckendere Virus Variante sogar schlimmer werden. Das Gefahr besteht darin dass die undichte FFP2 Masken uns nicht besser schützen können als die locker getragene Alltagsmasken, viele Menschen aber in deren Schutzwirkung doch viel mehr vertrauen.

 

 

Sie werden von Ihren FFP2 Masken nicht unbedingt geschützt!!!

 

Personen über 65 Jahre bekommen FFP2 Masken gratis, weil die Regierung die Risikogruppen eine große Sicherheit bieten möchte. Auch in den Supermärkten bekommt man bald sehr günstige FFP2 Masken.

Es ist aber sehr wahrscheinlich dass diese nicht alle Menschen perfekt passen werden (weil sie z.B. Damen und Jugendlichen zu groß sind um sie gut abdichten zu können) und daher die versprochene 95% Sicherheit vor einer Coronavirus Infektion nicht bei allen Personen wirklich gewährleisten können.

 

 

Wie erkennen Sie ob Ihre FFP2 Maske Sie tatsächlich schützen kann?

 

Seien Sie immer ganz vorsichtig mit Ihren FFP2 Masken, auch wenn diese eine CE-Kennzeichnung haben. Wegen der enorme Nachfrage immer mehr gefälschte FFP2 Masken gibt es auf dem Markt. Es gibt aber eine ganz einfache Methode wie Sie Ihre gekaufte FFP2 Masken für Ihre Sicherheit selber prüfen können.

 

Wenn Sie die angezogene FFP2 Maske bei der Nasenbügel und bei den Ohren mit Ihren beiden Händen so fest eindrücken dass Sie in der Maske schon ganz schwierig atmen können und im Spiegel deutlich sehen können wie die Maske bei der Atmung ganz intensiv ein und aus bewegt, erst dann haben Sie die versprochene 95% Virenschutz erreicht. (Wenn Ihre Maske sich jetzt überhaupt nicht bewegt, dann ist es entweder irgendwo kaputt, oder hat eine schlechte Qualität.) So werden die Masken auch im Labor auf ihre Schutzwirkung geprüft, wenn diese 100% abgedichtet sind.

Wenn Ihre Maske gut abgedichtet ist, müssen Sie immer eine deutliche Atemwiderstand spüren. Gute FFP2 Masken mit niedrigen Atemwiderstand existieren nicht. Das ist nur ein Werbetrick. Oder wenn eine, mit Ihren beiden Händen komplett abgedichtete FFP2 Maske wirklich leicht durchzuatmen ist, dann ist diese vom schlechten Qualität und kann Sie nicht besser schützen als eine dünne OP-Maske.

Jetzt lassen Sie die ganz abgedichtete Maske mit Ihren beiden Händen los, und beobachten Sie ob Ihre Maske bei der Atmung immer noch so intensiv bewegt und ob Sie immer noch den gleichen Atemwiderstand spüren als vorher.

 

Wenn Sie nicht dasgleiche fühlen als mit Ihre 100% dichte Maske vorher, dann sind Sie mit Ihrer ganz normal angezogene FFP2 Maske immer in Infektionsgefahr!

 

Jetzt dass das mutierte Virus immer mehr verbreitet wird, können das Einkaufen in den Supermärkten, die Fahrt in Öffis, oder Krankenhausbesuche z.B. immer gefährlicher werden. Sie müssen viel mehr denn je darauf achten dass Ihre FFP2 Maske wirklich immer ganz dicht ist. Ansonsten atmen Sie wie durch einen Strohhalm, DURCHGEHEND neben Ihre Maske, wobei die hohe Filterleistung Ihrer Maske gar nicht ausgenutzt wird. Wenn Sie husten oder niesen müssen, geht davon ALLES ungeflitert in die Luft aus. Sie können es vorstellen wie viele Menschen die Luft in den Supermärkten und in Öffis durch ihren undichten FFP2 Masken eventuell mit Coronaviren kontaminiert haben könnten bevor Sie reingehen oder einsteigen. Passen Sie auf sich gut auf!

Versuchen Sie Ihre FFP2 Maske an Ihrem Gesicht so gut abzudichten wie Sie es nur können. Spüren Sie immer noch wie die Luft neben Ihre Nase und Ohren ausströhmt wenn Sie husten? Fast jede von uns kann das spüren, auch bei wöllig eingedrückten Nasenbügel. Versuchen Sie die Ohrenschlaufen Ihrer FFP2 Maske so stark festzuziehen dass gar keine Luft bei Ihre Nase und neben Ihren Ohren mehr beim Husten ausströhmen kann. Wen Sie es schaffen so dass Ihre Ohren noch nicht zerdrückt sind, dann haben Sie Glück, die für Sie optimale FFP2 Maske gefunden zu haben. Das richtige Tragen von FFP2 Masken ist leider oft nicht bequem.

 

 

Was können Sie tun um Ihre FFP2 Maske wirklich dicht zu tragen?

 

Wenn Sie keine Marke finden welche Sie bei einem bequemen Tragen wirklich ganz dicht stellen können, Sie können unsere, mit Nasenbügel ausgestatteten Stoffmasken unter Ihre undichte FFP2 Maske anziehen. So wird die untere Maske schon alles abdichten, während die äußere FFP2 Sie nur wegen der Pflicht tragen. So haben Sie eine völlig verdichtbare Nasenbügel unten, welche schon effektiv verhindern kann dass die ungefilterte Luft was neben Ihre undichte FFP2 Maske reingeschlichen ist, von Ihnen weiterhin ungefiltert eingeatmet werden kann.

 

Am Anfang der Pandemie, während ich mein Kindermodegeschäft zugesperrt halten musste, habe ich mich darauf spezialisiert meine Kunden mit perfekt verschließbaren, wissenschaftlich gut durchdachten wunderschönen Stoffmasken zu versorgen, um das Tragen von Masken angenehmer und gleichzeitig sicherer zu machen. Das hat mein Geschäft während dem ersten Lockdown noch retten können. Jetzt mit der FFP2 Maskenpflicht wurde mir auch diese Möglichkeit entzogen (während ich ganz sicher bin dass meine dickste Masken genauso sicher, wenn wegen der bessere Anpassbarkeit laut meine Experimente nicht noch sicherer wären). Das schlimmste ist daran, dass die FFP2 Masken ganz viele Menschen falsch tragen werden, und diese das Problem weswegen sie eingeführt worden, gegen dem mutierten Virus wahrscheinlich nicht lösen werden.

 

Mir bleibt jetzt nichts anderes übrig, als die Wahrheit welche die Regierung schon jetzt ahnt aber noch sehr vorsichtig kommuniziert, vorzeitig in die Welt zu schreien.

 

Falls die Neuinfektionszahlen mit der viel ansteckendere Virus-Variante B.1.1.7. trotz der FFP2 Maskenpflicht nicht sinken werden, dann KÖNNTEN WIR BIS OSTERN EINGESPERRT BLEIBEN, unsere Wirtschaft könnte enorme Schaden erleiden, und ganz viele Menschen müssten noch ihre Existenz verlieren.

 

Achten Sie daher bitte wirklich immer darauf dass Sie Ihre FFP2 Masken richtig abdichten! Es ist unsere Aufgabe, den ganz langen Lockdown zu verhindern. Jede einzelne von uns soll dafür einen Beitrag leisten.

 

Ich nutze die kostbare Werbung meines Webshops jetzt dafür, um Aufmerksamkeit zu gewinnen, damit meine Gedanken möglichst viele Menschen zu lesen bekommen. Wenn diese Ihnen gefallen, teilen Sie meine Artikeln bitte mit Ihren Freunden und Bekannten. Vielleicht hört mich jemand dadraußen, vielleicht hören viele Menschen auf meinem Rat, und wir schaffen es gemeinsam dieses Virus bis dahin zu kontollieren, dass sie uns bald wieder aus der Lockdown freilassen können. Bis wir durch die Corona Impfungen wieder eine Normalität erreichen können, wird nämlich noch lange dauern.

 

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »